55. CDU Flohmarkt auf dem Schönauer Festplatz am Samstag, den 6.10.2018

Bei herrlichem Sonnschein und warmen Temperaturen trafen sich die interessierten Aussteller zum 55. CDU Flohmarkt auf dem Schönauer Festplatz am 6. Oktober 2018. Sowohl die Aussteller als auch die Besucher ließen sich in keiner Weise von der Straßensperrung abhalten, um den Flohmarkt zu besuchen, hatte doch die Stadt die Zufahrt von der Neckarsteinacher Straße erlaubt und dies auch mehrfach veröffentlichte.
Obwohl der Flohmarkt offiziell erst um 09.00 Uhr begann, war schon in den kühlen Morgenstunden emsiges Treiben auf dem Festplatz zu vernehmen. Leider waren dieses Jahr nicht so viele Aussteller anzutreffen, was sicher daher rührt, dass in den letzten Jahren im Umkreis immer mehr Flohmärkte angeboten werden. Auch wenn sich die Zeiten und Gepflogenheiten der Aussteller und Kunden ändern und die Veranstaltung zudem wetterabhängig ist, wird der Flohmarkt dennoch jährlich zweimal angeboten. Ein großes Lob geht daher an das kleine Helferteam der CDU, das den Flohmarkt mit vereinten Kräften immer wieder möglich macht.

Außer deftigen Thüringer Bratwürsten, Kurpfälzer Feuerwurst und Steaks waren auch Weißwürste im Angebot. Schon kurz nach 13.30 Uhr war fast alles ausverkauft. Zum Nachtisch konnten sich die Besucher an den Kuchen laben, die Irmgard Bürkel-Schuler, Carolin Schütze, Friedel Hesse, Julia Neidig, Alexandra Heilmann und Carolin Withopf freundlicherweise gestiftet hatten.
Die CDU Flohmärkte finden seit vielen Jahren im Frühjahr und Herbst statt und diese Tradition wird auch weiter fortgesetzt werden.
Dies war nun schon der 55. CDU Flohmarkt. Alles lief reibungslos ab, Dank dem einsatzfreudigen Helferteam, unter der Leitung von Alexander Grams. Am Ende war man sich einig, dass die Veranstaltung im Vorfeld wieder gut durchdacht und organisiert war.
Großes Dankeschön auch an den Schönauer Bauhof.
Für den CDU Stadtverband Schönau
Ute Herion-Köpfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.