** Moritz Oppelt ist Bundestagskandidat der CDU **

Moritz Oppelt heißt der CDU-Kandidat bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 277 Rhein-Neckar. Mit überwältigter Mehrheit setzte sich der 31- jährige Jurist aus Neckargemünd bei der Wahlkreisvertreterversammlung der CDU in Sinsheim gegen seine beiden Mitbewerber Georg Hellmuth aus Eberbach und Dr. Jens Keienburg aus Dossenheim durch.

Damit wird Moritz Oppelt designierter Nachfolger von Prof Dr. Stefan Harbarth, der seit diesem Jahr Präsident des Bundesfassungsgericht in Karlsruhe ist.

Die CDU Schönau nahm mit ihren vier Delegierten Kathleen Ditter, Alexander Grams, Heinrich Ludwig Runz und Ralf Lang an der Wahlkreisvertreterversammlung teil.

Vorsitzender Heinrich Ludwig Runz gratulierte anschließend dem Wahlsieger Moritz Oppelt und sagte ihm seine Unterstützung zu.

“Ich freue mich sehr darauf, mit Ihnen in den Wahlkampf zu ziehen”, betonte Oppelt abschließend in einer kurzen Rede und dankte den Delegierten für das in ihn gesetzte Vertrauen.