Schönau erhält 264.000€ aus dem kommunalen Sanierungsfond für die Grundschule Altneudorf

Für das Haushaltjahr 2019 hat die CDU-Gemeinderatsfraktion, die grundlegende Sanierung der Grundschule Altneudorf beantragt.

Vorausgegangen war eine Vorortbesichtigung des gesamten Gemeinderates im Jahre 2017, der ebenfalls die Notwendigkeit einer dringenden Sanierung sah.

Die CDU-Gemeinderatsfraktion wurde im Sommer 2018 auf einen Bericht in den Medien über ein Förderprogramm des Bundes über Sanierungen “maroder Schulen“ aufmerksam.

Nach Rücksprache mit den Abgeordneten und dem Bürgermeister, wurde dann am 12. September 2018 der Antrag auf Sanierung der Grundschule Altneudorf durch die CDU-Gemeinderatsfraktion gestellt.

In einem Vorortgespräch mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte, Bürgermeister Zeitler, sowie Tim Holtmann, wurde von mir als Fraktionsvorsitzender nochmals die Fördermöglichkeit des aufgelegten Bundesprogramm angesprochen. Nach diesem Gespräch versprach Dr. Albrecht Schütte die Zuschussmöglichkeiten abzuklären. Vor kurzem erreichte Bürgermeister Zeitler und mich die Nachricht, von unserem Landtagsabgeordneten Dr. Schütte, dass das Land hierfür 264.000 € aus dem kommunalen Sanierungsfond für die Sanierungsmaßnahme an Schulen bereit stellt. Hinzu kommen noch Mittel aus dem Gemeindeausgleichstock in Höhe von 180.000€, bei einem Investitionsvolumen von 850.000€.

Wir freuen uns sehr über diesen Zuschuss und bedanken uns bei Dr. Schütte MdL für seinen Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.